Feldmusik Seewen
Seit über 100 Jahren musikalisch durch Dick und Dünn

Die Feldmusik Seewen hat sich ganz dem Thema «Helden und Legenden» verschrieben.

Die Feldmusik Seewen hat sich ganz dem Thema «Helden und Legenden» verschrieben.

Globi, Heidi, Eric Clapton, Carlos Santana und noch viele mehr alle hingen sie als gelungene Bilder oder Karikaturen in Grossformat an den Wänden der Mehrzweckhalle. Zusammen mit einem tollen Bühnenbild, gestaltet als ritterliche Festung, bildeten sie ein schönes Ambiente passend zum Konzert. Verantwortlich für diese grosse Leistung waren Claudia Keller und ihr Dekoteam aus den eigenen Reihen.

Helden und Legenden - ein voller Erfolg!

Helden und Legenden - ein voller Erfolg!

Zwei Aufführungen in der vollbesetzten Mehrzweckhalle Seerüti! Wir danken dem Publikum herzlich für den Besuch und freuen uns auch im nächsten Jahr wieder für Sie aufzuspielen. .

Jahreskonzert 2016 - Helden & Legenden dieses Wochenende in Seewen

Jahreskonzert 2016 - Helden & Legenden dieses Wochenende in Seewen

Legenden beschreiben Mythen und Sagen, erzählen Geschichten und Meisterstücke von Giganten, Siegern und Helden. Wir alle kennen Helden - aus Erzählungen, Büchern, Filmen, aus dem Sport, dem Alltag, aus unserer Jugend und aus der Musik. Wer ist Ihr Held? Vielleicht treffen Sie ihn an unserem Jahreskonzert vom 12./13. November 2016

Konzertprogramm gratis als PDF herunterladen

Seniorenehrung am Samstag, 17. September 2016

Seniorenehrung am Samstag, 17. September 2016

Einmal im Jahr organisieren die Frauen- und Müttergemeinschaft, der Einwohnerverein sowie die Feldmusik Seewen einen Nachmittag für die Seebner Seniorinnen und Senioren.

Feldmusik am Cortège des Zentralfests

Feldmusik am Cortège des Zentralfests

175 Jahre nachdem der Schweizerische Studentenverein in Schwyz gegründet wurde, kehrt der Verein anlässlich seines Zentralfestes vom 2. bis 5. September 2016 an seinen Geburtsort zurück. Am Sonntag findet der Cortège statt und die Feldmusik Seewen marschiert mit. Start ist um 14.30 Uhr

Gestärkt in die zweite Jahreshälfte

Gestärkt in die zweite Jahreshälfte

Die verdienten Sommerferien sind vorbei und ab nächstem Freitag wird wieder geprobt. Das zweite Halbjahr steht im Zeichen von Legenden, welche Ihnen am Jahreskonzert von Mitte November begegnen. Bevor's soweit ist, stehen aber noch weitere Termine an. So unter anderem die Teilnahme am Umzug des Schweizerischen Studentenfestes in Schwyz vom Sonntag, 4. September 2016.

Sommerzeit - Ferienzeit

Sommerzeit - Ferienzeit

Nach intensiven Probewochen geniessen die Musikantinnen und Musikanten den Sommer. Die "musikfreie" Zeit wurde am 1. August 2016 mit der Umrahmung der Bundesfeier in der Seebner Badi kurz unterbrochen. In rund zwei Wochen starten dann die Proben für das Jahreskonzert zum Thema LEGENDEN.

Die Schweiz feiert Geburtstag!

Die Schweiz feiert Geburtstag!

Die Feldmusik Seewen umrahmt die offizielle 1.-August-Feier der Gemeinde Schwyz auf dem Gelände der Badi Seewen.

Fotos von Montreux

Fotos von Montreux

Unter Fotos ein Album mit Bildern von Montreux.

Vielen Dank den Fotografen: Marcel Seeholzer und Felix Kessler.

Erfolg in Montreux

Erfolg in Montreux

Es ist vollbracht! Mit hohen Punktzahlen (Aufgabestück 91/90/90 und Selbstwahlstück 92/92/92 von möglichen 100 Punkten) holt sich die Feldmusik Seewen den hervorragenden 4. Rang. Ein ausführlicher Bericht und einige Impressionen vom Eidgenössischen Musikfest folgen später.

Jetzt geht's los...

Jetzt geht's los...

Das erste Wochenende des Eidgenössischen Musikfest ist vorbei. Noch zwei Proben dann gilt's auch für die Seebner ernst. Nachfolgend kurz und kompakt zusammengefasst alle wichtigen Infos für Fans und Interessierte.

Der Countdown läuft

Der Countdown läuft

Nur noch wenige Tage oder anders gesagt, nur noch vier Proben trennen uns vor dem Eidgenössischen Musikfest in Montreux!

Vorbereitungskonzert in Wädenswil

Vorbereitungskonzert in Wädenswil

Als weiterer Meilenstein auf dem Weg nach Montreux findet am Freitag, 3. Juni 2016 um 20.00 Uhr in der Reformierten Kirche in Wädenswil ein Vorbereitungskonzert mit dem Musikverein Harmonie Wädenswil statt.

Intensives Probeweekend & Firmung

Intensives Probeweekend & Firmung

In wenigen Wochen ist es soweit und die Feldmusik wird in Montreux aufspielen. Darum war am vergangenen Wochenende Probearbeit statt "Sünnelä" angesagt.

Erste Halbzeit ist vorbei

Erste Halbzeit ist vorbei

Die erste Halbzeit ist vorbei. Seit rund fünf Wochen proben die Seebner Musikanten am Aufgabestück. Die zweite Halbzeit wird intensiv genutzt, unter anderem mit einem Probeweekend vom 21./22. Mai 2016 und dem Vorbereitungskonzert vom 3. Juni 2016 in Wädenswil. Die FMS bleibt also am Ball.

Aufgabenstück für Musikfest

Aufgabenstück für Musikfest

Nun ist es da, das langersehnte Aufgabestück. COLORADO von Franco Cesarini wird uns in den nächsten zehn Wochen begleiten. Mit dem Erhalt des Aufgabestücks startet nun auch die intensivere Probephase fürs Eidgenössiche Musikfest.

Weisser Sonntag

Weisser Sonntag

Am Sonntag, 3. Aprll 2016 begleitet die Feldmusik Seewen die 22 Erstkommunikanten. Der Einzug ist bereits um 08.50 Uhr. Im Anschluss an den Festgottesdienst (ca. 10.00 Uhr) umrahmt die FMS den Apéro mit einem Platzkonzert.

SKMV Veteranenehrung 2016

SKMV Veteranenehrung 2016

Am Sonntag 20. März 2016 wurden 4 Mitglieder der Feldmusik Seewen für ihr langjähriges musizieren geehrt.

Neue Vorstandsmitglieder an GV

Neue Vorstandsmitglieder an GV

Am letzten Samstag 12.03, fand die 115. ordentliche Generalversammlung statt.

Eidg. Musikfest - Spielplan ist bekannt

Eidg. Musikfest - Spielplan ist bekannt

Nun ist es definitiv. Die Musikanten müssen früh aus den Federn. Die Feldmusik spielt am Samstag, 18. Juni um 09.05 Uhr ihr Aufgabe- und Selbstwahlstück. Bis es aber soweit ist, wird noch intensiv geprobt.

und los geht's

und los geht's

In 155 Tagen ist es soweit. Dann nämlich spielt die Feldmusik am Eidgenössischen Musikfest in Montreux. Bis es soweit ist, wird fleissig geübt und geprobt. Und so beginnt für die Feldmusik heute Abend mit der ersten Probe im 2016 die Vorbereitung auf diesen Grossanlass.

Happy New Year

 Happy New Year

Die Feldmusik Seewen wünscht Ihnen für das neue Jahr nur das Beste. Die Musikantinnen und Musikanten freuen sich auch im nächsten Jahr wieder für Sie zu spielen.

Seewen geht nach Montreux

Seewen geht nach Montreux

Nach den erfolgreichen Teilnahmen an den Eidgenössischen Musikfest in Interlaken (1996), Luzern (2006), St. Gallen (2011) nimmt die Feldmusik Seewen im nächsten Jahr zum vierten Mal in der Vereinsgeschichte an einem Eidgenössichen teil.

Die vier Elemente - auch im MythenForum

Die vier Elemente - auch im MythenForum

Anlässlich der Tagung des "Unterverbands des Personals privater Transportunternehmen" VPT Ostschweiz präsentiert die Feldmusik Seewen am Samstag, 21. November 2015 im MythenForum einen Teil aus dem aktuellen Konzertprogramm.

Die vier Elemente - 14./15. November 2015 in der MZH Seerüti

Die vier Elemente - 14./15. November 2015 in der MZH Seerüti

Die Feldmusik Seewen widmet ihr Jahreskonzert heuer ganz den vier Elementen. Wie erschallt Luft? Wie klingt Feuer? Welcher Tonalität folgt Wasser und welche Melodie erzeugt Erde?

Feuer, Wasser, Luft und Erde

Feuer, Wasser, Luft und Erde

Wie klingt Feuer? Wie spielt man Töne für Wasser? Musikalische Antworten auf all diese Fragen gibt Ihnen die Feldmusik Seewen am Jahreskonzert vom 14. und 15. November 2015. Reservieren Sie sich also heute bereits dieses Datum.

Herzlich willkommen Enyo

Herzlich willkommen Enyo

Gestern Freitag, 21.08.2015, erblickte Enyo das Licht der Welt. Der Sohn von Klarinettistin Petra Seeholzer-Langenegger und Marcel erfreut sich bester Gesundheit. Wir gratulieren der jungen Familie ganz herzlich.

Sommerzeit

Sommerzeit

Die Feldmusik Seewen geniesst den Sommer und gönnt sich eine probefreie Zeit. Ab Mitte August starten dann die Vorbereitungen für das Jahreskonzert vom 14./15. November 2015.

Grosser Publikumsaufmarsch am Konzert

Grosser Publikumsaufmarsch am Konzert

Das Konzert ist vorbei und es bleiben Erinnerungen. Erinnerungen an ein tolles Konzert in der Schuler St. JakobsKellerei mit vielen Konzertbesuchern. Herzlichen Dank für Ihren Besuch.

HEUTE ABEND: Konzert in der Schuler St. JakobsKellerei

HEUTE ABEND: Konzert in der Schuler St. JakobsKellerei

Heute Samstag, 13. Juni 2015 präsentiert die Feldmusik ein Erlebnis für Ohr und Gaumen. Musik und Wein garantieren ein Konzerterlebnis in einer besonderen Atmosphäre. Ein speziell für dieses Konzert abgefüllter Wein bildet einer weiterer Höhepunkt des Abends.

Konzert in der SCHULER ST. JakobsKellerei

Konzert in der SCHULER ST. JakobsKellerei

Am Samstag, 13. Juni 2015 präsentiert die Feldmusik ein Erlebnis für Ohr und Gaumen. Anstelle von "Wine & Dine" gibt's "Wine & Music". So kann zu ausgewählten Stücke der passende Wein degustiert werden. .

Blumen zum Muttertag...

Blumen zum Muttertag...

... gibt's leider nicht. Aber einen musikalischen Blumenstrauss! Diesen überbringen die Seebner Musikantinnen und Musikanten am 10. Mai 2015 am Muttertags-Ständli nach der 9.00 Uhr-Messe auf dem Platz vor der Pfarrkirche.

Feldmusik Seewen in Schindellegi

Feldmusik Seewen in Schindellegi

Am Samstag, 2. Mai 2015 tritt die Feldmusik Seewen als Gastverein am Frühlingskonzert des Musikvereins Schindellegi auf. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr im Maihofsaal in Schindellegi. Dabei werden die Seebner Musikanten einen Teil des aktuellen Konzertprogramms präsentieren.

Weisser Sonntag

Weisser Sonntag

Am Sonntag, 12. April 2015 begleitet die Feldmusik Seewen die Drittklässler wiederum zur Erstkommunion. Der EInzug ist heuer bereits um 08.50 Uhr. Im Anschluss an den Festgottesdienst (ca. 10.15 Uhr) umrahmt die FMS den Apéro mit einem Platzkonzert.

Herzlich willkommen, Enie!

Herzlich willkommen, Enie!

Am vergangenen Mittwoch, 18.03.2015, erblickte Enie Margareta um 18.02 Uhr das Licht der Welt. Die Tochter von Saxophonistin Angela Auf der Maur und Trompeter Philip Kaufmann misst 49cm, wiegt 3460gr und erfreut sich bester Gesundheit. Wir gratulieren der jungen Familie ganz herzlich. Bravo!

Feldmusik Seewen am Eidgenössischen in Montreux!

Feldmusik Seewen am Eidgenössischen in Montreux!

Am vergangenen Samstag trafen sich die Aktiv- und Ehrenmitglieder der Feldmusik Seewen im Restaurant MythenForum in Schwyz zur 114. Generalversammlung. Auf der Traktandenliste standen zukunftsweisende Geschäfte.

Generalversammlung im MythenForum Schwyz

Generalversammlung im MythenForum Schwyz

Am Samstag, 14. März 2015 treffen sich die Mitglieder der Feldmusik zur diesjährigen Generalversammlung. Präsidentin Petra Seeholzer wird die GV zum letzten Mal leiten. Wer ihre Nachfolge antreten wird und ob die Feldmusik im nächsten Jahr am Eidgenössischen Musikfest in Montreux teilnehmen wird, lesen Sie später an dieser Stelle.

Los geht's!

Los geht's!

Nach einem geselligen Start-Event von vergangener Woche geht's nun auch musikalisch los. Ab heute wird an neuer Literatur geprobt. Was wann aufgeführt wird, lesen Sie später an dieser Stelle.

«EINMAL UM DIE GANZE WELT...

«EINMAL UM DIE GANZE WELT...

reiste die Feldmusik am vergangenen Wochenende. In den nächsten 80 Tagen wird's dann etwas ruhiger. Die Musikantinnen und Musikanten gönnen sich nach dieser Weltreise etwas Ferien und starten dann im neuen Jahr wieder voll Elan in neue Projekte.

JAHRESKONZERT 2014: «EINMAL UM DIE GANZE WELT...an diesem Weekend

JAHRESKONZERT 2014: «EINMAL UM DIE GANZE WELT...an diesem Weekend

…und die Taschen voller Geld…», sang bereits Karel Gott in den 1970er-Jahren voller Pathos. Fast 100 Jahre zuvor schickte Jules Verne seine Romanfigur Phileas Fogg in nur 80 Tagen auf eine abenteuerliche Weltreise.

Feldmusik an der Gewerbeausstellung

Feldmusik an der Gewerbeausstellung

Mit dem Platzkonzert am vergangenen Samstag am Seewen-Sunset ist die Feldmusik ins zweite Halbjahr gestartet. Nun geht es Schlag auf Schlag weiter. Die Musikanten präsentieren nämlich bereits ein weiteres Konzert und zwar im Rahmen der Gewerbeausstellung Innerschwyz (altes Zeughausareal). Besuchen doch auch Sie die GEWA und kommen Sie bei uns vorbei. Wir spielen nur für Sie am Samstag, 6. September 2014 von 11 - 13.30 Uhr!

Sommerserenade findet statt!

Sommerserenade findet statt!

Heute Abend präsentieren die Feldmusik Seewen und die Jugendmusik Schwyz um 19.30 Uhr ein gemeinsames Ständli in der Seebner Badi. Geniessen auch Sie mit den Klängen der beiden Musikkorps einen gemütlichen Abend am schönsten Strand in der Gemeinde. Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Erfolg am Musikfest

Erfolg am Musikfest

Die Platzierung ist ja schlussendlich zweitrangig. Wir freuen uns über den zweiten Rang am Kantonalen Musikfest in Küssnacht mit sensationellen 271 Punkten (und über den sensationellen sechsten Rang in der Marschmusik).. Ein ausführlicher Bericht und Impressionen zum Musikfest folgen später an dieser Stelle.

Gesamtrangliste zum herunterladen

Endspurt für Musikfest

Endspurt für Musikfest

Das Vorbereitungskonzert war sozusagen auch Startschuss für den Endspurt in der Vorbereitung. Am 31. Mai um 13.15 Uhr gilt's dann ernst. Um diese Zeit tritt die FMS im Zentrum Monsejour auf und hofft dann natürlich auf eine grosse Anzahl Zuhörer.

Vorbereitungskonzert am 16. Mai 2014

Vorbereitungskonzert am 16. Mai 2014

Die Feldmusik Seewen, die Brass Band Musikverein Ibach und der Musikverein Sattel laden am 16. Mai 2014 herzlich zum Vorbereitungskonzert in die Aula des Kollegium Schwyz ein.

FMS gratuliert Bernadette

FMS gratuliert Bernadette

Unsere Tubistin Bernadette Schuler wurde heute anlässlich der Veteranentagung in Unteriberg für 25 Jahre aktives Musizieren zur Kantonalen Veteranin geehrt. Herzliche Gratulation!

Die schwarzen Brüder am Fest der Musik

Die schwarzen Brüder am Fest der Musik

Der eigentliche Höhepunkt im ersten Halbjahr rückt näher. Seit wenigen Tagen proben die Seebner Musikanten am Aufgabestück

113. ordentliche Generalversammlung

113. ordentliche Generalversammlung

Am 22. März 2014 wurde die 113. ordentliche Generalversammlung im Rest. Kristall abgehalten

Vorbereitungen für Fest der Musik

Vorbereitungen für Fest der Musik

Die Feldmusik Seewen ist intensiv am Proben für das Fest der Musik in Küssnacht. Aktuell wird hauptsächlich am Selbstwahlstück geprobt und das Repertoire für die Platzkonzerte erneuert.

Das musikalische 2014 beginnt!

Das musikalische 2014 beginnt!

am - Mit einem gemütlichen Kickoff am Freitagabend auf dem Stoos startet die FMS ins neue Jahr. Nach einer Erholungsphase von etwas mehr als einem Monat nehmen dann die Musikantinnen und Musikanten den Probebetrieb wieder auf. Ein Höhepunkt im ersten Halbjahr bildet die Teilnahme am Fest der Musik von Ende Mai in Küssnacht.

Musikalische Advents-Einstimmung

Musikalische Advents-Einstimmung

Am Samstagabend, 30. November 2013, lud die Feldmusik Seewen zum Kirchenkonzert in die Pfarrkirche. Rund hundert Musikfreunde horchten der festlichen Musik und den besinnlichen Texten.

Kirchenkonzert am 30. November 2013

Kirchenkonzert am 30. November 2013

Das Kirchenkonzert der Feldmusik Seewen ist am Samstag, 30.11.13 um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Seewen zu geniessen.

Auf dem Weg zum Kirchenkonzert

Auf dem Weg zum Kirchenkonzert

Die rund 40 Mitglieder der Feldmusik Seewen legten für Ihr Kirchenkonzert vom Samstag, 30. November einen Schlussspurt hin. Am vorletzten Samstag wurde von morgens bis abends musiziert, verfeinert und geschliffen

Vorbereitungen für Kirchenkonzert

Vorbereitungen für Kirchenkonzert

Mit der Seniorenehrung und dem Ständli für unseren Neuuniforumierungs-Hauptsponsor hat die Feldmusik der letzten Openair-Auftritt dieses Jahres absolviert.

Seewen Sunset - Platzkonzert

Seewen Sunset - Platzkonzert

Am 31. August 2013 findet in der Badi die diesjährige Ausgabe von Seewen Sunset statt. Mit dabei ist auch wiederum die Feldmusik. Das Platzkonzert beginnt um 18.30 Uhr. Bei guter Witterung im Freien und sonst im grossen Zelt. Die Musikantinnen und Musikanten freuen sich auf zahlreiche Besucher.

JA-Wort

JA-Wort

Herzliche Gratulation an Präsidentin Petra und Ihrem Marcel zur heutigen Hochzeit. Wir freuen uns mit Euch

Presseschau Neuuniformierung

Presseschau Neuuniformierung

Der heutigen Tagespresse sind bereits zwei Berichterstattungen über unsere Neuuniformierung vom vergangenen Wochenende zu entnehmen: Bote der Urschweiz, Neue Schwyzer Zeitung und Titelseite Neue Schwyzer Zeitung.

Konzert

Konzert

Die Feldmusikanten nehmen die letzten Proben für das Konzert vom 29. Juni 2013 in Angriff. Mit einem abwechslungsreichen Programm wird die alte Uniform verabschiedet und die neue Bekleidung präsentiert.

Empfang der Jugendmusik Schwyz in Seewen

Empfang der Jugendmusik Schwyz in Seewen

Nicht nur die Feldmusik Seewen ist intensiv am Proben für das bevorstehende Konzert, sondern auch die Jugendmusik Schwyz. Diese nimmt nämlich am 15./16. Juni 2013 in Zug am Eidgenössischen Jugendmusikfest teil. Die drei Musikvereine der Gemeinde (Brass Band Ibach, Feldmusik Schwyz und Feldmusik Seewen) werden die JMS am Abend des 16. Juni 2013 um 17.30 Uhr gebührend empfangen.

Noch zwei Auftritte in der alten Uniform

Noch zwei Auftritte in der alten Uniform

Die letzten Tage der Uniform sind gezählt. Am Sonntag, 7. Juni 2013 und 16. Juni 2013 sind die letzten beiden Auftritte im "alten" Gewand.

Letzte Auftritte in der alten Uniform

Letzte Auftritte in der alten Uniform

Fotos der letzten Auftritte in der alten Uniform.

Muttertag mit Ensembles

Muttertag mit Ensembles

Die Feldmusik wünscht allen Müttern zu ihrem verdienten Festtag musikalisch alles Gute. In diesem Jahr in einer besonderen Form. So umrahmen diverse Ensembles die Messe um 10 Uhr und im Anschluss präsentiert der ganze Verein ein kurzes Platzkonzert

Konzert im Mythencenter in Ibach

Konzert im Mythencenter in Ibach

Abendshopping mit der FMS. Am kommenden Freitagabend, 26. April 2013 präsentiert die Feldmusik ab 18.00 Uhr einen Querschnitt durch ihr aktuelles Repertoire.

Veteranentagung 2013

Veteranentagung 2013

Traditionell am Palmsonntag hält die Veteranenvereinigung des Schwyzer Kantonal Musikverbandes ihre Tagung ab und ernennt dabei verdiente Musikantinnen und Musikanten zu Veteraninnen und Veteranen.

Feldmusik Seewen am Fest der Musik in Küssnacht

Feldmusik Seewen am Fest der Musik in Küssnacht

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder der Feldmusik Seewen zur 112. ordentlichen Generalversammlung im Restaurant Bauernhof.

Generalversammlung

Generalversammlung

Am kommenden Samstag findet im Rest. Bauernhof die Generalversammlung der Feldmusik Seewen statt. Nebst den üblichen Traktanden wird auch über die Teilnahme am Schwyzer Kantonalen Musikfest 2014 entschieden. Ob die FMS nächstes Jahr am Wettbewerb teilnimmt, lesen Sie demnächst an dieser Stelle.

Und los geht's!

Und los geht's!

Die probefreie Zeit hat ein Ende! Die Feldmusik nimmt den Probebetrieb wieder auf und bereitet sich für die kommenden Anlässe vor.

Seerüti-Halle verwandelte sich in den Wilden Westen

Seerüti-Halle verwandelte sich in den Wilden Westen

Western-Melodien erklangen am Samstag im passend geschmückten «Seerüti»-Saal in Seewen. Die Feldmusik Seewen lud zum Jahreskonzert ein. Das Thema «Weste(r)n» wurde mit jedem Ton umgesetzt.

Zum letzten Mal in Blau

Zum letzten Mal in Blau

Die Feldmusik Seewen lud am Wochenende zweimal zum Jahreskonzert. Mit einer zweifachen Derniere.

Erfolgreicher Ritt in den Wilden Weste(r)n

Erfolgreicher Ritt in den Wilden Weste(r)n

Am vergangenen Wochenende hat die Feldmusik zum Jahreskonzert geladen. Mit Weste(rn) präsentierte die Seebner Musig ein abwechslungsreiches und gehörfälliges Programm. Herzlichen Dank den zahlreichen Konzertbesuchern.

Jahreskonzert am 17. / 18. November 2012

Jahreskonzert am 17. / 18. November 2012

Die Musikantinnen und Musikanten proben fleissig fürs Jahreskonzert von Mitte November. Weste(r)n lautet das diesjährige Thema.

Jubilarenkonzert & Neuunformierung

Jubilarenkonzert & Neuunformierung

Am letzten Samstag im September stehen zwei Auftritte auf dem Programm. Die FMS überbringt den Seebner Senioren einen musikalischen Blumenstrauss und umrahmt die Neuuniformierung des Musikvereins Sattel

FMS Selection am Dorfturnier

FMS Selection am Dorfturnier

Am Freitag, 31. August 2012 beginnt die Eiszeit. Auch die Hockey-Cracks der Feldmusik Seewen stehen dabei auf dem Eis.

Seewen-Sunset

Seewen-Sunset

Die Feldmusik macht am Seewen-Sunset mit.

111 Jahre Musikgenuss in Seewen

111 Jahre Musikgenuss in Seewen

Die Feldmusik Seewen konzertierte am Samstag im MythenForum. Den Grund dafür lieferte kein rundes, aber zumindest ein «Schnapszahl-Jubiläum».

Die FMS geniesst den Sommer

Die FMS geniesst den Sommer

Nach einem intensiven Konzertwochenende geniessen die Musikantinnen und Musikanten die Sommerferien.

Konzert auf der Hofmatt am Sonntag, 1. Juli 2012

Konzert auf der Hofmatt am Sonntag, 1. Juli 2012

Auch die Feldmusik Schwyz feiert Jubiläum. Sie lädt am Sonntag, 1. Juli 2012 auf die Hofmatt in Schwyz zum Grillplausch. Mit dabei ist auch die Feldmusik Seewen

Jubiläumskonzert am Samstag, 30. Juni 2012

Jubiläumskonzert am Samstag, 30. Juni 2012

Am Samstag ist es soweit. Die Feldmusik feiert ihren 111. Geburtstag mit einem Konzert im MythenForum.

Firmung in Seewen

Firmung in Seewen

30 Jugendliche der 5. und 6. Klassen dürfen am 20. Mai, 09.30 Uhr, von Christian Meyer, dem Abt des Klosters Engelberg, das Sakrament der Firmung empfangen. Um 9.20 Uhr ziehen die Firmlinge mit ihren Patinnen und Paten und feierlich vom Krummfeldschulhaus begleitet von der Feldmusik in die Kirche ein.

Abwechslungsreiches Jubiläumskonzert

Abwechslungsreiches Jubiläumskonzert

111 Jahre - das muss gefeiert werden. Die Feldmusik Seewen präsentiert aus diesem Grund am 30. Juni 2012 im MythenForum in Schwyz ihr Jubiläumskonzert.

Weisser Sonntag in Seewen

Weisser Sonntag in Seewen

Am Sonntag, 15. April 2012 begleitete die Feldmusik die Seebner Drittklässler zu ihrer ersten Kommunion. Bei leichtem Nieselregen fand der Einzug im gewohnten Rahmen statt. Im Anschluss an den Gottesdienst umrahmte die Feldmusik den von der Pfarrei offerierten Apéro mit ihrem neuen Repertoire.
Bilder vom Weissen Sonntag (externer Link)

Neuuniformierung im 2013

Neuuniformierung im 2013

Vergangenen Samstag traf sich die Feldmusik Seewen in der Schaukäserei Schwyzerland zur 111. Generalversammlung. Die Schnapszahl 111 wurde intern als besonderes Jubiläum gefeiert und in Begleitung der Angehörigen mit einem speziellen Nachtessen zelebriert. Vorher galt es jedoch, die üblichen Traktanden abzuarbeiten.

Jubiläumsgeneralversammlung

Jubiläumsgeneralversammlung

111. Generalversammlung

Start ins neue Vereinsjahr

Start ins neue Vereinsjahr

Freitag, der 13. Januar - kein Unglückstag für die Feldmusik!

Für ältere Artikel zum Archiv