Feldmusik Seewen
Seit über 100 Jahren musikalisch durch Dick und Dünn

Feldmusik Seewen am Kantonalen Musikwettbewerb 2009

Nach einem intensiven und effizienten Probenachmittag fand am vergangenen Samstag, 8. März 2008 die 107. ordentliche Generalversammlung der Feldmusik Seewen statt.

Kurz nach 17 Uhr konnte Co-Präsident Thomas Kaufmann die Versammlung eröffnen und 36 aktive Musikantinnen und Musikanten sowie Ehrenmitglieder im Restaurant Bauernhof begrüssen.

Neben diversen Jahresrückblicken standen vor allem die Wahlen und weitere zukunftsweisende Geschäfte im Mittelpunkt. Bleiben Vorstand, Musikkommission, und weitere Chargen für die nächsten beiden Jahre in derselben Besetzung bestehen, gibt’s Rochaden bei den Rechnungsrevisoren, im Logistiker-Amt und im Fahnenwesen zu vermelden. Als neue Revisorin durfte Lena Stappung gewählt werden, welche den seit 1978 tätigen Edy Zgraggen ersetzt. Auf Logistiker René Staub folgt Rückkehrer Mathias Schaffert und neuer Fähnrich wird Joe Sterki. Dieser ersetzt Ludwig Suter, welcher das Vereinsbanner abgibt und nach über 60 Jahren Aktivmitgliedschaft unter stehenden Ovationen für sein Schaffen verdankt und verabschiedet wurde.

Auf Antrag der Musikkommission hin durfte über eine Teilnahme am Kantonalen Musikwettbewerb vom 12. – 14. Juni 2009 im MythenForum in Schwyz abgestimmt werden. Nach einstimmiger Annahme des Antrags ist nun also klar, dass die Feldmusik Seewen sich auch 2009 an einem Wettbewerb messen wird, nach dem sie im Oktober 2008 das 2. Blasmusikfestival in Mels besucht.

Das in den gemütlichen Teil des Abends verschobene Traktandum «Ehrungen» beinhaltete Auszeichnungen für vorzüglichen Probenbesuch sowie Jubiläen. Geehrt werden konnten: Angela Achermann und Petra Langenegger für 10 Jahre Feldmusik Seewen, Ursula Blersch und Thomas Kaufmann für 15 Jahre Vereinstreue und somit neue Ehrenmitglieder. Bereits seit 25 Jahren spielt Christa Schürpf im Verein mit. Sie wird am 16. März in Wollerau zur Kantonalen Veteranin ernannt, genauso wie Marion Maissen, welche ebenfalls auf ein Vierteljahrhundert aktives Musizieren zurückblicken darf. Der dienstälteste Jubilar an diesem Abend war allerdings Erich Kaufmann mit 30 Jahren Vereinszugehörigkeit.

Als nächste Höhepunkte im Vereinsjahr stehen das Kirchenkonzert vom 13. April 2008 zusammen mit dem Kirchenchor sowie die Teilnahme am Blasmusikfestival in Mels auf dem Programm der Feldmusik Seewen.

Vorstand, Direktion, Fähnrich
Stefan Schönbächler, Aktuar; Alex Maissen, Dirigent; Conny Scheiber, Kassierin; Thomas Kaufmann, Co-Präsident; Joe Sterki, Fähnrich

0 Kommentare hinzufügen